Welpen und Aufzucht

Für die gesunde Entwicklung eines Welpen ist es erforderlich, dass auf die Auswahl der Hündin und des Rüden und deren Vorfahren eine besondere Aufmerksamkeit gelegt wird. Bei beiden Tieren müssen die erforderlichen Voruntersuchungen (z.B. HD/ED-Röntgenuntersuchung und Auswertung über einen Gutachter, Augenuntersuchung durch einen DOK Gutachter) vor der Verpaarung vorgenommen worden sein. Zusätzlich habe ich bei meinen Hündinnen freiwillige Gentests von rassetypischen Erkrankungen machen lassen, damit eine bessere Vorauswahl bei künftigen Verpaarungen getroffen werden können. Dieses erwarten wir auch von unseren zukünftigen Deckrüden. Weiterhin sollte bei den diversen Zucht- und Rasseschauen der Rassestandard und die Zuchttauglichkeit überprüft werden. Die Ergebnisse der Untersuchungen und Überprüfungen müssen einwandfrei und belegbar sein.
Die Zuchtstätte und die Welpen werden durch einen offiziellen Zuchtwart des Verbandes begutachtet.

Da wir sehr großen Wert auf den Familienanschluss legen, findet die Geburt, wie auch die Aufzucht der Welpen im normalen Lebensbereich unserer Familie statt.
Die Welpen werden durch die Integration in unseren Alltag an die alltäglichen Abläufe und Geräuschkulissen gewöhnt. Sie lernen im Laufe der Aufzucht den Umgang mit vielen Menschen, die unterschiedlichsten Geräusche und Dinge, das Mitfahren im Auto und den Umgang mit verschiedenen Untergründen kennen.

Unsere Welpen werden frühestens mit 8 Wochen in ihr neues Zuhause ziehen können und werden zu diesem Zeitpunkt sehr gut sozialisiert, mehrfach entwurmt, geimpft und natürlich auch gechiped sein.

Die Welpen erhalten mit dem Übergang in ihr neues Familienrudel eine Ahnentafel unseres Verbandes, eine Gesundheitsbescheinigung durch den Tierarzt, einen EU-Heimtierausweis (für Impfungen), ein Welpenstartpaket und zur besseren Eingewöhnung in das neue Heim eine Schmusedecke mit den Gerüchen der Mutter und der Geschwister.
Zusätzlich stellen wir eine Welpeninformationsmappe mit vielen Informationen und Tipps wie z.B. Futterplan, Welpenpflege, etc. zusammen.

Da mir die Welpen sehr am Herzen liegen, wünsche ich mir einen regelmäßigen Kontakt zu meinen zukünftigen Welpenbesitzern. Ich möchte Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, damit aus dem kleinen Welpen ein ausgeglichener, wesensfester, gesunder und glücklicher Golden Retriever wird.


Charming_Tunnel
Charming_1708

error: Content is protected !!